Feuerwehr Lauingen

Jugendfeuerwehr Zug West im Stadtzeltlager Almke


Am Donnerstag den 31. Juli starteten wir mit Jugendlichen aus Bornum, Scheppau und Lauingen nach Almke zum Stadtzeltlager 2014. Nach unserer Ankunft hieß es erst einmal Aufbau unserer Zelte. Die offizielle Lagereröffnung fand nach dem gemeinsamen Abendessen statt. Im Anschluss an die Eröffnung ging es für die Betreuer Nico Bednarz und Margot Beese zur Lagerrunde. Bis zur Lagerruhe um 22.30 Uhr hatten die Jugendlichen Freizeit.

Der zweite Lagertag begann mit dem freundlichen Wecken durch die JF Ochsendorf um 07.30Uhr. Gut gestärkt ging es für die Jugendlichen nach dem Frühstück auf zur Dorfrally durch Almke. Pünktlich zum Mittagessen waren alle Jugendfeuerwehren wieder zurück im Lager. Den Nachmittag verbrachten wir bei bestem Wetter im benachbarten Freibad. Bis zur Lagerruhe wurde bei Gesellschaftsspielen die Kameradschaft mit anderen Wehren gefestigt. Der Samstagvormittag stand im Zeichen der Lagerolympiade. Am Nachmittag kletterten wir im zum Zeltplatz gehörenden Hochseilgarten und erfrischten uns bei 32° C im kühlen Freibad. Nach dem Abendessen stand Chaosspiel auf dem Plan. 

Für den Orientierungsmarsch war der Sonntagvormittag eingeplant. Bei Spielen, wie z. B. dem XXL-Dart mussten die Jugendlichen ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Vor der offiziellen Lagerruhe stand noch das Starten der in der Kreativzeit gebastelten Raketen an, der Großteil der Starts erfolgte problemlos. Am Montag gab es ein letztes gemeinsamen Frühstück im Zelt und es begann das große Abbauen und aufräumen. Trotz zusammengewürfelten Gruppe der Jugendfeuerwehren aus 3 Dörfern haben sich die Jugendlichen bestens verstanden.

 

 

Login

Suche

Nächster Termin

Keine Termine

Letzte Bilder

Unwetterwarnung